Ihre Heizungsanlage ist ausgefallen
oder die Heizflächen bleiben kalt ?

  1. Sind in der Sicherungsverteilung ein oder mehrere Sicherungsautomaten gefallen oder hat der Fehlerstrom-Schutzschalter (FI-Schalter) ausgelöst ?
     
  2. Den Hebel des Sicherungsautomaten oder des Fehlerstrom-Schutzschalters wieder nach oben drücken.
     
  3. Ist der Heizungs-Notschalter eingeschaltet ?
    Wenn nicht, dann wieder einschalten. Die Kontroll-Lampe sollte wieder brennen.
     
  4. Ist der Öl- oder Gas-Absperrhahn geöffnet ?
    Wenn nicht, dann wieder öffnen. Bei Öl-Heizungsanlagen auch den Absperrhahn am Öl-Filter und das Ventil der Saugarmatur am Öl-Tank prüfen und ggf. öffnen.
     
  5. Ist noch genügend Heizöl im Tank? Füllstand überprüfen. Bei Bedarf umgehend Heizöl ordern.
     
  6. Liegt eine Brennerstörung vor? Wenn ja, dann drücken Sie bitte den roten Entstörknopf am Brenner.

    Bitte beachten Sie! Den Entstörknopf bitte nur einmal betätigen und etwas warten, denn der Brenner läuft verzögert an.
     
  7. Hat der Sicherheitstemperatur-Begrenzer am Heizkessel ausgelöst? Dies erkennen Sie, wenn Sie die i. d. R. schwarze sechseckige Schutzkappe an der Regelungseinheit des Heizkessels abschrauben. Anschließend drücken Sie den darunter liegenden, grünen Sicherungsstift mit einem Kugelschreiber wieder ein.
     
  8. Stimmt die Uhrzeit oder Programmierung der Heizungsregelung? Bei Anlagen mit einer witterungsgeführten Regelung kann die Programmierung der Zeitschaltuhr falsch eingestellt oder gelöscht sein. Bitte, die Zeitschaltuhr neu einstellen bzw. programmieren.
     
  9. Der Heizkessel läuft, aber die Heizflächen bleiben kalt.
    Wenn die Heizflächen kalt bleiben, dann überprüfen Sie bitte die Heizungspumpe. Hierzu schrauben Sie die Verschluss-Schraube an der Pumpe ab. Sollte das Laufrad der Pumpe festsitzen, dann nehmen Sie einen Schraubendreher und bewegen Sie dieses ein wenig, bis die Pumpe wieder anläuft.

SHK P.Schäfer GmbH

Hattersheimer Strasse 31
65719 Hofheim / Taunus

Telefon 06192-24613
Telefax 06192 -24516

E-Mail: info@shk-hofheim.de